Der Kicker für Deine Vereinskasse!
Unterstütze uns direkt
mit einem Einkauf

AmazonZalandoSportscheck
FC Kreuztal > News > Details

Unnötige Niederlage in Setzen

14.04.2014 08:15

SV Setzen – FC Kreuztal 4:1 (0:0). Der SV Setzen hat sein Heimspiel gegen den FC Kreuztal deutlich mit 4:1 gewonnen. Sämtliche Treffer dieser Partie fielen in der zweiten Halbzeit. Nicolas Gehrich brachte die Fünfsinn-Truppe mit 1:0 in Führung (46.). Zehn Minuten später markierte Tim Broszinski per Freistoß das 2:0 (56.). Die Kreuztaler konnten in der 72. Minute zwar durch Moussa Kaichouh auf 1:2 verkürzen, aber nur drei Minuten später sorgte Thomas Haardt mit seinem Treffer zum 3:1 für die Vorentscheidung. Der eingewechselte Rizo Curovic machte fünf Minuten vor dem Abpfiff den 4:1-Endstand perfekt.

Setzens Coach Jan Fünfsinn war mit den Ergebnissen der letzten beiden Partien hoch zufrieden: „Wir haben jetzt zwölf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Das ist super. Wir haben jetzt ein komfortables Punktepolster und spielen nächste Woche wieder bei einem direkten Konkurrenten. Mit einem Sieg können wir eigentlich alles klar machen. Das war heute ein faires Spiel mit einem sehr guten Schiedsrichter.“

Zurück