Der Kicker für Deine Vereinskasse!
Unterstütze uns direkt
mit einem Einkauf

AmazonZalandoSportscheck
FC Kreuztal > News > Details

"Ach du grüne Neune" - Kreuztal kommt wieder unter die Räder

21.05.2013 08:11

Der FC Kreuztal, der noch immer einen Trainer oder Spielertrainer für die neue Saison sucht, ist mal wieder gehörig unter die Räder gekommen. Die Mannschaft von Interimstrainer Jens Sieberichs ging in der Fußball-Bezirksliga beim SV Attendorn mit 0:9 (0:4) unter.

Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt weiterhin 13 Punkte. Und es war wie immer bei den Nordsiegerländern. Die erste halbe Studeb hielten sich noch einigermaßen mit, bis dann alle Dämme brachen. Spielertrainer Timo Winheller (29.) eröffnete den Torreigen für die Sauerländer. Hasan Dogrusöz schraubte das Ergebnis mit einem lupenreinen Hattrick (39., 43., 44.) bis zur Pause auf 4:0 hoch.

Nach dem Wechsel war es erneut Winheller, der den ersten Treffer (54.) markierte. Emanuele Catalano (62.), Enis Licina (78.) und Jannik Lenninger (80.) erhöhten auf 8:0. Für den 9:0-Endstand sorgte erneut Dogrusöz, der mit seinem vierten Treffer den Kantersieg perfekt machte

Zurück