Der Kicker für Deine Vereinskasse!
Unterstütze uns direkt
mit einem Einkauf

AmazonZalandoSportscheck
FC Kreuztal > News > Details

1. Mannschaft bleibt in der Erfolgsspur

25.04.2022 08:35

FC Kreuztal kam gegen die Zweitvertretung von SV Germania Salchendorf zu einem klaren 4:1-Erfolg. Das Hinspiel hatte FC Kreuztal vor heimischer Kulisse mit 3:1 zu den eigenen Gunsten entschieden.

Can Ömer Özer brachte die Elf von Hicham Aloui in der 25. Minute in Front. Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung des Gasts bestehen. In der Halbzeitpause änderte Hicham Aloui das Personal und brachte Lord Ivan Ndatchea Nguepnang und Jarallah Zaidan mit einem Doppelwechsel für Furkan Macit und Florian Dema auf den Platz. In der 72. Minute erhöhte Enes Kaya auf 2:0 für FC Kreuztal. Für das 3:0 von FC Kreuztal sorgte Zaidan, der in Minute 75 zur Stelle war. Wenige Minuten später holte Sebastian Reineck Dennis Prinz vom Feld und setzte auf die Qualitäten von Mats Glowick (77.). Glowick witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:3 für SV Germania Salchendorf II ein (85.). Özer besorgte in der Schlussphase schließlich den vierten Treffer für FC Kreuztal (88.). Mit dem Schlusspfiff durch Referee Patrick Nickel stand der Auswärtsdreier für FC Kreuztal. Man hatte sich gegen SV Germania Salchendorf II durchgesetzt.

SV Germania Salchendorf II hat 46 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sieben. 15 Siege, ein Remis und 14 Niederlagen hat das Heimteam derzeit auf dem Konto.

Trotz des Sieges bleibt FC Kreuztal auf Platz neun. FC Kreuztal verbuchte insgesamt zwölf Siege, sieben Remis und elf Niederlagen. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich FC Kreuztal in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Kommende Woche tritt SV Germania Salchendorf II bei TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf an (Freitag, 19:30 Uhr), zwei Tage später genießt FC Kreuztal Heimrecht gegen den FC Wahlbach.

Zurück