Der Kicker für Deine Vereinskasse!
Unterstütze uns direkt
mit einem Einkauf

AmazonZalandoSportscheck
FC Kreuztal > News > Details

1. Mannschaft verliert nach schwacher 2.Halbzeit

03.05.2015 22:17

Die Gäste sicherten sich zwar den Auswärtssieg, der Übungsleiter war nach Schlusspfiff aber alles andere als zufrieden. Mit dem Sieg festigte die Germania aber zumindest den fünften Tabellenplatz und auch ein Sprung auf Platz drei ist bei einem Abstand von nur zwei Pünktchen wohl noch locker drin. Kreuztal hingegen fällt nach der Pleite auf Rang neun zurück und hat weiterhin einige Teams im Nacken.

Im erste Durchgang passierte zunächst wenig, von den Gästen kam rein gar nichts und Kreuztal hätte eigentlich in Führung liegen müssen. Der einzige mit Normalform war laut Trainer Kevin Bziuk der Salchendorfer Keeper Kevin Kretschmer. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich die Germania dann zunehmends und ging durch Hendryk Berg (59.) dann auch schnell in Führung. Diese gab dann scheinbar mehr Sicherheit und Murat Secer (78.) schob dann in der Schlusphase das 2:0 hinterher. Spätstens als der Kreuztaler Tunc Adigüzel mit Rot vom Platz musste, war die Partie dann scheinbar entschieden. Die Hausherren warfen dennoch nochmal alles nach vorne und kamen durch Soufian Aloui (83.) auch noch zum Anschluss – Daniel Klein (90.) machte dann mit seinem 3:1 aber den Deckel drauf.

Drei Punkte und ein Auswärtssieg stehen zu Buche, Bziuk war dennoch nicht voll zufrieden mit dem Auftritt seiner Elf: „Die erste Halbzeit war gar ncihts, da hatte Kreuztal genügend Chancen für die Führung. Die zweite Halbzeit war von uns dann etwas besser, wir haben uns nochmal gesteigert – voll zufrieden bin ich aber dennoch nicht.”

Zurück